Didaktik der Informatik

Sie sind hier:   Startseite > Projekte > Hands-on Informatik

Hands-on Informatik

Das Projekt Hands-on Informatik folgt der Grundidee, verschiedene Teilbereiche der Informatik Lernenden im wahrsten Sinn des Wortes "begreifbar" zu machen. Dazu werden Informatiksysteme mit Bezug zur Lebenswirklichkeit der Schüler ausgewählt (bspw. Smartphones, Robotersysteme, Kreuzungsmodell). Mit diesen Systemen wird dann durch vorhandene Sensoren und Aktoren "echt" interagiert. So erhalten die Schüler zum Beispiel in der Algorithmik deutlich sichtbare Rükmeldungen vom System und können das Ergebnis ihrer Arbeit sofort beurteilen.

Hauptziel des Projekts ist, ein besseres Verständnis für informatische Konzepte zu fördern.

Hands-on Informatik besteht aus verschiedenen Teilprojekten.